Neubürgerempfang in Xanten am 23.09.18

Im Rahmen des von der Stadt Xanten am 23.09.2018 veranstalteten Neubürgerempfangs im Rathaus, in dessen Verlauf die Gäste u.a. mit dem gesellschaftlichen und kulturellen Leben der Stadt vertraut gemacht wurden, konnte die Chorgemeinschaft Lüttingen einen Willkommensbeitrag leisten.
Wie schon im offiziellen Teil der Veranstaltung durch die Vorsitzende - Renate Pulheim - vorgestellt, präsentierte sich die Chorgemeinschaft unter Leitung ihres Dirigenten Paul Rammler, der auch moderierte, mit einer Auswahl zum Anlass passender Lieder.
Den Auftakt bildete "Mein Mund, der singet..." und das taten die Sängerinnen und Sänger "...in Fröhlichkeit.."
Es folgten "Über den Wolken", "Un poquito Samba" und "Ich war noch niemals in New York", in dessen Refrain ein Teil des Publikums mit einstimmte.
Der Bürgermeister Thomas Görtz bedankte sich für den gelungenen Auftritt bei allen Mitwirkenden.
Er und der Chorleiter erwähnten rückblickend nochmals die Konzerte zu den Themen "Udo Jürgens" und "Welt der Musik...", deren Erfolg noch heute nachklingt und so - gepaart mit dem aktuellen Eindruck - den einen oder anderen Neubürger evtl. veranlasst, sich unserer Gemeinschaft anzuschließen.
Nach der Zugabe "Griechischer Wein..." bedankten sich auch die Gäste mit herzlichem Applaus. Ihnen wurde vielfältig vermittelt, dass niemand in dieser nur anfangs fremden Stadt allein ist.
Erste Kontakte wurden bereits bei "Häppchen" und div. Getränken geknüpft.         
                                                                                                                                                (B. Ganz)

      

Nächste Chorprobe

 

                         Mittwoch, den 26.09.18 !

 

 

 

 

Der Chorausflug

 

nach Aachen -

 

Es war ein wunder-

 

schöner Tag und es

 

hat viel Spaß

 

gemacht !

 

 

Danke an das

 

Orgateam ! !

 

 

 

 (Weitere Bilder Galerie u. Mitgliederbereich)

Chorausflug nach Aachen am 09.09.18

 
Am Sonntag, dem 09.09.2018 startete die Chorgemeinschaft Lüttingen am frühen Morgen zu einer Fahrt nach Aachen. Langfristig vorbereitet wurde der Tag von den Ehepaaren Schmitz und Kaiser, denen inhaltlich und organisatorisch eine Meisterleistung gelang.
Zu Beginn erhielt jedes Chormitglied einen umfassend gestalteten Ablaufplan, der kein Detail vermissen ließ.
Kern der Reise war die Mitgestaltung des Hochamtes in der Benediktinerabtei Kornelimünster.
Bei Eintreffen dort überraschte das Organisationsteam alle Mitgereisten mit einem Frühstück, das umfangreicher nicht sein konnte."Tischlein deck dich"-gleich zauberten sie für 37 Personen eine kulinarische Basis für den ganzen Tag.
Gestärkt und motiviert gelang danach der Auftritt der Chorgemeinschaft unter Leitung des Dirigenten Paul Rammler mit fünf Beiträgen zu aller Zufriedenheit. Anschließend ging es per Bus in die Innenstadt, wo nach einem kleinen Spaziergang das Cafe "Extrablatt" das Mittagessen bereithielt.
Der Nachmittag konnte zunächst individuell gestaltet werden; die meisten Chormitglieder machten aber von den Angeboten der Familie Kaiser Gebrauch. Isabella führte eine Gruppe ins "Couven Museum" mit einer Sonderaus-
stellung "Historisches Spielzeug aus fünf Jahrhunderten". Robert beeindruckte auf einer Entdeckertour durch die
Innenstadt mit fundiertem Geschichtswissen und brillianter Rhetorik. Brigitte kümmerte sich liebevoll um diejenigen, denen das Laufen Probleme bereitete.
Schließlich traf man sich wieder, um eine Domführung zu erleben, die ebenfalls informativ und spannend war.
Auch bekamen wir - was durchaus nicht selbstverständlich ist - die Genemigung, das "Ubi caritas et a mor" in diesen "heiligen Hallen" zu singen, ein tolles Erlebnis.
Anschließend entspannte man im Cafe "Elisenbrunnen", bevor der Bus pünktlich abfuhr.
Der Überraschungen nicht genug wurde an der Autobahnraststätte "Vierwinden" in  sprichwörtlicher Windeseile
ein Buffet aufgebaut mit noch vorhandenen Köstlichkeiten vom Morgen, ergänzt durch leckeren Zwiebelkuchen.
Weiter verlief die Heimfahrt zügig und fast auf die Minute genau trafen wir pünktlich in Lüttingen ein, dem Fahrer
sei es gedankt.
Abschließend nochmals ein Kompliment an das Organisationsteam, dessen Einfallsreichtum, Fleiß und Engagement nicht zu überbieten sind.
Dem Chorleiter und dem Vorstand auch ein Dankeschön für die Arbeit im Hintergrund. So wird dieser Ausflug wohl als "Schlemmerreise mit Kultur" in Erinnerung bleiben!                                                            (B. Ganz)

 

Neues im Mitgliederbereich/Probeninfo- bitte einmal hineinschauen.

 

 

 

Informationen zur Chorreise 2019 und Probeninfos

 

siehe Mitgliederbereich !

 

 

Ist der Funke

übergesprungen ??

 

Ja, nach unserem Konzert

"Die Welt der Musik - Die Musik in der Welt" durften wir wieder

einige neue Mitglieder in unseren Reihen willkommen heissen und wünschen ihnen viel Spaß beim Singen und mit und an der Chorgemeinschaft.

 

 

Termine 2018

24.09.18 19.30 Uhr

 

Treffen der Altistinnen

bei Agnes.

27.10.18  - 18.00 Uhr

Chorfest - Restaurant im Hotel van Bebber

Xanten, Kleverstr.

 

11.11.18 -10.00 Uhr

 Messgestaltung zum Basar Klosterkirche

Mörmter

24.11.18 - 17.00 Uhr

Messe St. Pantaleon

Lüttingen m. anschl.

Weckmannessen

 

 

 

Termine 2019

02.02.19 - 11.oo Uhr

 

Ehejubiläum

Pfarrkirche Vynen

 

 

30.08.19 - 01.09.19

 

Chorausflug nach

 

Paderborn und

 

Umgebung

Besucher